Facebook Twitter Gplus RSS
magnify
Home Wusstest Du schon... Ablegereife von Kletterseilen
formats

Ablegereife von Kletterseilen

Dein Kletterseil hat eine begrenzte Haltbarkeit. Das Ganze nennt sich Ablegereife und es ist egal ob das Seil nun gebraucht wurde oder nicht. Auch neu verpackt altert es, genau wie alle anderen textilen Materialien. Wie lange Ihr nun das Seil gebrauchen dürft findet Ihr auf der Seilkarte. Wenn diese nicht vorhanden ist, könnt Ihr es an dem Kennfaden im Inneren ablesen. Diesen Kennfaden muss jedes zertifizierte Seil haben. Hierauf steht der Hersteller, Norm, Typ, Herstellungsjahr und Material. Einige Hersteller benutzen auch Farbtabellen für das Herstellungsjahr, diese erfahrt Ihr beim Hersteller.

Auch wenn Ihr ein Seil habt, von dem Ihr z.B. nicht wisst ob es ein dynamisches- oder semistatisches Seil ist, könnt Ihr es an dem Kennfaden ablesen. In der Europäischen Norm EN 892 sind die dynamischen Seile erfasst.

 

Hier im Beispiel: Blacksafe Strong 11mm

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
No Comments  comments